Training

Rassehunde

>> Gruppentrainings

Einzeltraining

 

Im Einzeltraining widmen wir uns ganz allein Ihnen und Ihrem Hund. Unter Berücksichtigung Ihrer Anliegen und Präferenzen wählen wir die Themen für den Unterricht aus. Die Einzelstunde ist eine Möglichkeit, gezielt an für Sie relevanten Themen zu arbeiten- oftmals stellen sich so sehr zügig Erfolge ein. Im Einzeltraining können wir auch auf zwischen den Terminen aufkommende Fragen und Problemstellungen eingehen und diese in der kommenden Stunde zeitnah aufgreifen. Somit schleichen sich Fehler nicht ein und unerwünschtes Verhalten kann sich nicht erst festigen. In den Stunden werden Sie ausführlich von mir angeleitet und unterstützt, so dass Sie bestens gerüstet sind, das Gelernte im Alltag umzusetzen und schnell Erfolge zu erzielen- Sie werden sehen, diese Erfolge sind ungemein motivierend!

Das Einzeltraining bietet sich für Sie an,

  • wenn Sie gern 1:1 von mir betreut werden möchten
  • wenn Sie ganz individuell und maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse trainieren möchten
  • vor dem Einstieg in das Gruppentraining
  • zum gegenseitigen Kennenlernen
  • wenn Sie beruflich stark eingespannt sind und nicht regelmäßig an Gruppenstunden teilnehmen können
  • wenn Ihr Hund nur bedingt sozialverträglich ist
  • falls Ihr Hund in der Hundegruppe aufgrund der Ablenkung nicht sein volles Potential ausschöpfen könnte.

Wir planen die Stunde angepasst an Ihre Bedürfnisse und unsere gemeinsamen Lernziele:

  • In welcher Umgebung wird trainiert?
  • Welche ablenkenden Reize werden eingesetzt und wie stark?
  • Wann und wo trainieren wir?
  • Wie oft treffen wir uns zu gemeinsamen Terminen?
  • Wie lang dauert unser Termin um das optimale Lernergebnis für Ihren Hund zu gewährleisten?

Sprechen Sie mich an, wenn Sie sich unschlüssig sind, ob Ihr Anliegen besser im Einzel- oder Gruppentraining behandelt werden sollte- ich berate Sie gerne hinsichtlich der geeignetsten Trainingsform.

^nach oben

Gruppentraining

 

Im Gruppenunterricht können wir uns kontinuierlich gängigen Erziehungs- und Beschäftigungsthemen wohldosiert widmen. Sie trainieren in angenehmer Atmosphäre mit Gleichgesinnten, mit denen Sie sich austauschen können. Ihr Hund lernt die wichtigen Erziehungsgrundlagen unter Ablenkung- so dass er sich auch auf Sie konzentrieren lernt, wenn „mal mehr los ist“- als netten Nebeneffekt bekommt Ihr Vierbeiner die Sozialkontakte zu Artgenossen gratis dazu J

Sprechen Sie mich an, wenn Sie sich unschlüssig sind, ob Ihr Anliegen besser im Einzel- oder Gruppentraining behandelt werden sollte- ich berate Sie gerne hinsichtlich der geeignetsten Trainingsform.

Folgende Gruppenkurse haben wir im Programm:

Welpengruppe

In der Welpengruppe legen wir den Grundstein für ein entspanntes Miteinander von Hund und Mensch. Ihr Hund lernt die wichtigsten Grundlagen in Sachen Leinenführung, Bleib und Rückruf und wird bestmöglich für sein weiteres Leben geprägt. Des Weiteren bietet sich die Welpengruppe an, um aufkommende Fragen aus Ihrem Alltag mit dem kleinen Racker zu klären- damit Sie diesen bestmöglich auf sein Hundeleben vorbereiten können.

Im Kurs werden Sie theoretisch an die welpenrelevanten Themen herangeführt, bevor wir uns praktischen Übungseinheiten widmen. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es auch ausreichend Sozialspieleinheiten im Kurs.

Junghundgruppe

Mit ca. 5 Monaten kommt ihr Hund langsam aber sicher in die Pubertät- in diesem Flegelalter hat er so manche Flausen im Kopf, stellt bestehende Regeln in Frage und kostet uns so manchen Nerv. Damit Sie auch nach der Welpenzeit am Ball bleiben, bietet sich der Besuch unserer Welpengruppe an. Hier knüpfen wir thematisch an das bereits Erlernte an und festigen es. Wir widmen uns Themen wie dem zuverlässigen Rückruf, der Leinenführung, Bleib und natürlich Ihren tagesaktuellen Themen aus dem Alltag.

Der Kurs ist für alle Hunde ab der ca. 18. Lebenswoche geeignet. Wir entscheiden gemeinsam, wann der Zeitpunkt gekommen ist, um mit Ihrem Liebling in die nächste Gruppe zu wechseln.

Grundgehorsam

Sie haben mit Ihrem Hund bereits die Welpen- und Junghundegruppe besucht und die Basis in Sachen Hundeerziehung gelegt- jetzt fehlt nur noch der letzte Feinschliff auf dem Weg zum wohlerzogenen Hund.

Oder möchten Sie mit Ihrem bereits erwachsenen Hund ins Training einsteigen um noch mal an festgefahrenen Problemchen zu arbeiten? Vielleicht haben Sie Ihren Hund auch erst kürzlich aus dem Tierheim übernommen und wollen von Grund auf eine gute Basis schaffen?

Dann ist unser Grundgehorsamskurs das Richtige für Sie. Er ist geeignet für alle erwachsenen Hunde. Thematisch orientieren wir uns natürlich am 1 X 1 der Hundeerziehung- dennoch soll auch hier der Spaß nicht zu kurz kommen. Unter Gleichgesinnten und in entspannter Atmosphäre setzen wir da an, „wo der Schuh drückt“. Damit es nicht langweilig wird, steht auch die ein oder andere Exkursion auf dem Programm.

Beschäftigung

Wer kennt das nicht? Es läuft eigentlich alles rund, der Hund ist gut erzogen und trotzdem fehlt irgendetwas? Der Alltag schleicht sich zusehends in unser Leben mit dem Hund ein- Ihr Hund kennt seine standard Gassirunde auswendig und insgesamt haben Sie das Gefühl, es könnte etwas mehr Pep im Alltag dabei sein? Oder suchen Sie eine Beschäftigungsoption für Schlechtwettertage, um nicht stundenlang in Kälte und Nässe wandern zu müssen, damit Fifi bloß ausgelastet ist?

In unserem Beschäftigungskurs soll es genau darum gehen- Sie lernen vielfältige Varianten kennen, Ihren Hund im Alltag sinnvoll auszulasten. Dabei bekommen Sie abwechslungsreiche Übungsideen an die Hand, die Sie zwischen den Terminen ausprobieren können. Falls es bei der Umsetzung Probleme gibt, gebe ich natürlich gerne Hilfestellungen, damit Sie und Ihr Hund weiterhin motiviert bei der Sache sind.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Beschäftigungskurs für Ihren Hund geeignet ist, sprechen Sie mich an- ich berate Sie gerne hinsichtlich der geeigneten Auslastung für Ihren Vierbeiner.

Sportgruppe

Wer es gern aktiv mag, mit seinem Hund ausgedehnte Spaziergänge bevorzugt und auch selbst gern in Aktion ist- für den bietet sich unsere Sportgruppe an. Aber auch, wenn Sie einen agilen Hund haben, der nicht nur geistig gefordert werden soll, ist dieser Kurs das Richtige für Sie.

Es geht dabei natürlich hauptsächlich darum, mit Ihrem Hund in Bewegung zu sein, dennoch soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Sie meistern mit Ihrem Hund immer wieder neue Aufgaben, das macht nicht nur müde, sondern festigt nebenbei auch noch Ihrer beider Beziehung.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Sportgruppe für Ihren Hund geeignet ist, sprechen Sie mich an- ich berate Sie gerne hinsichtlich der geeigneten Auslastung für Ihren Vierbeiner.

Problemhundtraining

Wenn Sie Ihren Tagesablauf umstrukturieren weil Ihr Hund sich nicht Ihrem Leben anpasst, wird das oft zum Problem. Wir möchten Ihnen helfen Ihr Leben mit Hund wieder zu genießen und als Bereicherung zu empfinden.

^nach oben

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken